Stihl

Kunde: Stihl

Standort: Waiblingen

Umfang: 285 AP (Pilot)

Zeitraum: 2018 – laufend

Leistungen:Visionworkshop, Interviews, Raumnutzungsstudie, Fokusgruppenworkshops, Referenzbesuche, Mobilität & Arbeitsprofile, Change Management, Planung, Design, Möbel, Technologie, Kollaborationskonzept

Der beste Ort, um gemeinsam zu wachsen. Diese Vision wird die STIHL Mitarbeiter und Führungskräfte bei der Entwicklung ihrer neuen Arbeitswelt leiten. Geschaffen werden soll eine neue, innovative Arbeitsumgebung, die Mitarbeiter begeistert, Zusammenarbeit fördert und Innovation ermöglicht, aber gleichzeitig auch die Werte des Traditionsunternehmens berücksichtigt. Auch der Wandel von einem eher produktorientierten hin zu einem kunden- und serviceorientierten Unternehmen, soll sich in der neuen Arbeitsumgebung widerspiegeln. Themen wie Zusammenarbeit, Wissensaustausch und Agilität rücken damit in den Fokus.

Unser Vorgehen bei STIHL ist durch ein starkes Miteinander gekennzeichnet. So wurde als erster wichtiger Schritt ein solides Nutzernetzwerk aufgebaut und die intensive Zusammenarbeit mit den Führungskräften sowie dem Vorstand initiiert. Mithilfe einer detaillierten Analysephase konnten wir aktuelle Strukturen, Prozesse, Arbeitsweisen, Technologiestandards und die STIHL Unternehmenskultur verstehen sowie Bedürfnisse und Anforderungen der Mitarbeiter identifizieren. Basierend darauf entstand ein maßgeschneidertes Konzept für die vier ausgewählten Unternehmensbereiche.

Das aktuelle Pilotprojekt, das ein ausgewähltes Ressort mit rund 235 Arbeitsplätzen für bis zu 285 Mitarbeiter umfasst, berücksichtigt in der Planung insbesondere aktivitätsbezogenes Arbeiten, moderne Arbeits- und Kollaborationstechnologien und gesundheitsfördernde Aspekte. Der Einzug in die Neuen STIHL Arbeitswelten ist Anfang 2020 geplant.

Mehr über unsere Projekte erfahren Sie hier.